Sylvia Tanner † 17.10.2010

»Liebe Sylvia,

Ich habe Dir einst mein Herz gezeigt,
Du hast mir gezeigt, dass es gut ist,
und so ward es ein gutes
durch Dich.«


Am 17. Oktober 2010 starb Sylvia Tanner - eine Frau, die vielen Boylovern eine Menge bedeutete. Sie betrieb ehrenamtlich eine private Beratungsstelle für Pädophile und mit dem Thema Betroffene, bekannt unter dem Namen ITP arcados. Sie unterstütze wissenschaftliche Studien zum Thema, veröffentlichte auf der Internetseite informative Texte und setzte sich in Medien und Fachkreisen für eine differenziertere Betrachtung des Themas ein.

Sylvia Tanner war lange in Krankenpflege und AIDS-Beratung tätig. Anfang der 90er-Jahre gestand ihr ein Freund der Familie seine pädophile Neigung. Er fürchtete, die Söhne von Sylvia Tanner könnten im Zuge eines Ermittlungsverfahrens polizeilich befragt werden, obwohl keine ungesetzlichen Kontakte stattgefunden hatten. Nach einer vorübergehenden Verhaftung verlor der Familienfreund kurz darauf seine berufliche Existenzgrundlage als Lehrer und begang Suizid.

Dieses Erlebnis konfrontierte Sylvia Tanner unvermittelt mit dem Thema Pädophilie und der damit verbundenen Belastung für Betroffene. In der Folgezeit begann sie, sich ausführlich mit dem Thema auseinander zu setzen und stellte ihr Beratungsangebot 1994 auf pädophil empfindende Menschen um. Mit dieser Entscheidung traf sie in ihrem Umfeld weitgehend auf Unverständnis und Ablehnung und wurde gesellschaftlich isoliert und auch angefeindet. Dennoch führte sie ihre Arbeit aus Überzeugung fort, wobei ihr ihre Söhne und einige enge Freunde stets beistanden.

Sylvias Bemühungen zum Gründen einer offiziellen Beratungsstelle oder zumindest zum Finden einer adäquaten Nachfolge für die Beratungsstelle ITP-arcados scheiterten bis zuletzt an der gesellschaftlichen Tabuisierung. Es gibt einen Mangel an niedrigschwelligen Beratungsangeboten für Betroffene. Anonyme Beratung ist online in entsprechenden Foren wie dem Jungsforum möglich, man kann auch die Admins kontaktieren, um Hilfe vermittelt zu bekommen.

Nahestehende von Sylvia möchten Webseite und Beratungsangebot teilweise weiterführen, unter itp-arcados.net gibt es Informationen dazu. Weitere Beratungsangebote sind im Bereich Beratung gelistet.

An verschiedenen Stellen wird Sylvia gedacht:


Die Admins des Jungsforums